L’amitié franco-allemande mise à l’honneur

Depuis le 40ème anniversaire du Traité de l’Elysée, en 2003, la France et l’Allemagne célèbrent chaque année, à la date du 22 janvier, l’amitié franco-allemande. Cette journée a pour objectif de mieux faire connaitre auprès du grand public la culture et la langue du pays voisin.

Die deutsche version folgt

Cette date symbolique rappelle l’importance de la signature du Traité de l’Élysée par le Général De Gaulle et le Chancelier Konrad Adenauer, le 22 janvier 1963, qui a scellé la réconciliation entre la France et l’Allemagne.

Découvrez les coulisses de la signature de ce Traité grâce à un webdocumentaire du Ministère des Affaires étrangères et du Développement international.

Des manifestations organisées partout en France et en Allemagne

La Journée franco-allemande a pour objectif de mieux faire connaitre auprès du grand public, et notamment dans les écoles, la culture et la langue du pays voisin. De nombreux événements sont ainsi programmés à travers la France et l’Allemagne, notamment avec le soutien de l’Office franco-allemand pour la jeunesse (OFAJ), dont la création découle du Traité de l’Elysée.

L’OFAJ propose durant tout le mois de janvier, autour de la date du 22 janvier, 100 initiatives parmi lesquelles des excursions, des expositions photo, des flash-mob, des projets multimédia ou encore des concerts

Pour en savoir plus : découvrez la carte de l’ensemble des activités

Une « Journée découverte » au Quai d’Orsay pour des jeunes Français et Allemands

Les ministères des Affaires étrangères français et allemand ont mis en place depuis 2006 une « Journée découverte », organisée par l’Office franco-allemand pour la jeunesse, qui permet à de jeunes Français et Allemands de découvrir le monde du travail dans un environnement binational.

Pour cette 10ème édition, un groupe de 20 jeunes âgés de 18 à 30 ans a été accueilli le 21 janvier 2016 au Quai d’Orsay et a pu échanger avec la mission franco-allemande et les diplomates d’échange allemands en poste au Quai d’Orsay.

Découvrez également le billet d’Isabel Hénin, diplomate d’échange, sur le blog « Carnets diplomatiques »

JPEG - 33.8 ko
Plusieurs jeunes Français et Allemands discutent avec la mission franco-allemande au Quai d’Orsay
Photo: F.de La Mure./Maedi

Lancement de la nouvelle version allemande de France-Diplomatie

A l’occasion de la Journée franco-allemande, le Ministère des affaires étrangères et du Développement international est heureux de vous présenter la nouvelle version allemande de son site « France Diplomatie »

Vous y retrouverez des actualités relatives à la politique internationale de la France et notamment à ses relations bilatérales avec l’Allemagne, l’Autriche et la Suisse, ainsi que des dossiers thématiques consacrés aux différents axes de notre diplomatie (« Diplomatie économique », « Diplomatie touristique », « Action de la France contre Daech », etc) et des informations pratiques.

***

13. „Deutsch-französischer Tag “ - 22. Januar 2016


Seit dem 40. Jahrestag des Elysée-Vertrags im Jahr 2003 feiern Deutschland und Frankreich jedes Jahr am 22. Januar die deutsch-französische Freundschaft.

Seit dem 40. Jahrestag des Elysée-Vertrags im Jahr 2003 feiern Deutschland und Frankreich jedes Jahr am 22. Januar die deutsch-französische Freundschaft. Dieser Tag soll dem breiteren Publikum die Kultur und die Sprache unseres Nachbarlandes besser bekannt machen.

Dieses symbolträchtige Datum erinnert an die Bedeutung der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages durch General De Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer am 22. Januar 1963, mit der die Aussöhnung zwischen Deutschland und Frankreich besiegelt wurde.

Entdecken Sie die Kulissen der Unterzeichnung dieses Staatsvertrages mit diesem Web-Dokumentarfilm des Ministeriums für Ausländische Angelegenheiten und Internationale Entwicklung.

Veranstaltungen in ganz Frankreich und Deutschland
Der Deutsch-Französische Tag soll dem breiteren Publikum, insbesondere in den Schulen, die Kultur und die Sprache unseres Nachbarlandes näher bringen. In diesem Sinne stehen in ganz Deutschland und Frankreich zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm, das insbesondere mit der Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerkes (DFJW) organisiert wird, dessen Gründung auf den Elysée-Vertrag zurückgeht.

Das DFJW bietet bis zum 31. Januar insgesamt 100 Initiativen, darunter Ausflüge, Foto-Ausstellungen, Flash-Mobs, Multimedia-Projekte oder auch Konzerte.
Wenn Sie mehr wissen wollen : Entdecken Sie auf der (interaktiven) Karte alle Veranstaltungsangebote

Ein „ Entdeckungstag“ für deutsche und französische Jugendliche im Ministerium für Ausländische Angelegenheiten und Internationale Entwicklung

Das Auswärtige Amt und das französische Außenministerium haben seit 2006 einen „deutsch-französischen Entdeckungstag“ eingeführt, der vom Deutsch-Französischen Jugendwerk organisiert wird und deutschen und französischen Jugendlichen die Entdeckung des Berufsalltags in einem binationalen Rahmen ermöglicht.

Anlässlich der diesjährigen 10. Auflage des Entdeckungstages öffnete das Quai d‘Orsay am 21. Januar 2016 einer Gruppe von 20 jungen Leuten im Alter von 18 bis 30 Jahren seine Türen. Die Gruppe konnte dort mit der deutsch-französischen Mission sowie den derzeit im Quai d’Orsay arbeitenden deutschen Austauschdiplomaten diskutieren.
Wenn Sie mehr wissen wollen

JPEG - 33.8 ko
Plusieurs jeunes Français et Allemands discutent avec la mission franco-allemande au Quai d’Orsay
Photo: F.de La Mure./Maedi

Startschuss für die neue deutschsprachige Version von France-Diplomatie
Anlässlich des deutsch-französischen Tages freut sich das Ministerium für Ausländische Angelegenheiten und Internationale Entwicklung, Ihnen die neue deutschsprachige Version seiner Website "France Diplomatie“ vorstellen zu können.

Diese Website bietet neueste Meldungen zur internationalen Politik Frankreichs und dabei insbesondere zu den bilateralen Beziehungen mit Deutschland, Österreich und der Schweiz. Desgleichen findet der Interessierte auf der Website Unterlagen zu Fokusthemen unserer Diplomatie („Wirtschaftsdiplomatie“, „Tourismus“ „ Was unternimmt Frankreich gegen Daech“ usw.) sowie schließlich praktische Informationen.

Dernière modification : 03/02/2016

Haut de page